HomeStadtverband mit neuem Vorstand

Stadtverband mit neuem Vorstand


9x13 150In der Mitgliederversammlung des Stadtverband für Sport Saarlouis (SfS), am Freitag 24.11.2017, wurde Dieter Kirsch von den Delegierten der Saarlouiser Sportvereine zum neuen Vorsitzenden gewählt. Mehr als 70 Vereinsvertreter aus 25 Vereinen waren anwesend. Kirsch tritt die Nachfolge von Werner Hiery an, der im letzten Jahr überraschend verstarb. Klaus Meinecke, führte den SfS bis zu dieser Versammlung weiter, verzichtete aber auf eine neue Amtszeit. Meinecke wies in seiner Rede auf die sportlichen Ereignisse und Erfolge, aber auch auf die Wichtigkeit des Verbandes hin. Mit Ihm verlassen auch andere Mitglieder den Vorstand. So kandidierten Alfons Ecker, Jürgen Paschek und Roger Rehr nicht nochmal. Bei den scheidenden Kollegen bedankte sich Hauptgeschäftsführer Alexander Guss für das Mitwirken über viele Jahr. Nach Dieter Kirsch wurde Max Raber (Baseball) zum 2.Vorsitzenden bestellt. Kassierer bleibt weiterhin Roman Haffner (Fussball) vom SV 09 Fraulautern. Dieter Bund wird sein Amt als Technischer Leiter fortführen. Um Internet und Presse kümmert sich Christian Klein (Radsport). Ulrike Julien (Leichtathletik), Hans-Jörg Opp (Judo) und Robert Laudwein (Fußball) sind die neuen Beisitzer. Mit Fredi Schleich gibt es nun auch wieder einen Vertreter des Schulsports, der im Vorstand mitarbeitet. Dem neuen Vorsitzenden, selbst mit Sport in der Schule und dem Jugendnachwuchs stark verbunden, war es wichtig laut Satzung, einen Jugendvertreter im SfS zu installieren. Dieses Amt begleitet ab sofort Randolf Burgard (Tischtennis). Wie im Sport so üblich gab D.Kirsch zum Ende der Sitzung den „Startschuss in die neue Saison“ und zeigte Begeisterung für eine Mannschaft, die sich aus so vielen Sportarten rekrutiert. Die Mischung ist vielversprechend und man darf gespannt sein, auf neue Bewegung in der städtischen Sportlandschaft. 

Service

Zum Anfang